Berge im Hintergrund, Herbstlaub und Weinberge gibt es auch an der Röhn

„Aber immer noch schäme ich mich sehr, dass ich mich mit diesem Virus angesteckt habe..“

Viele Wochen lang nach der Diagnose wollte ich nicht wahrhaben, dass ich HIV-positiv bin. Nach der Diagnose bin ich auch nicht zur Behandlung gegangen. Ein halbes Jahr lang habe ich mich zurückgezogen und habe mich nur ganz selten unter Menschen getraut.