Infektion

Das aktive oder passive Eindringen, Verbleiben und anschließende Vermehren von Lebewesen (z. B. Bakterien, Pilze, Parasiten) oder Molekülen (z. B. Viren), die Krankheiten verursachen, in einem Organismus, also von Krankheitserregern in einem Wirt. Wird umgangssprachlich auch „Ansteckung“ genannt.

« Zurück zur Übersicht