HIV

Abkürzung für den englischen Begriff ‘Human Immunodeficiency Virus‘. Das HI-Virus ist für die HIV-Infektion und die Immunschwächekrankheit ‚AIDS‘ verantwortlich. Es schädigt oder zerstört bestimmte Zellen der Immunabwehr und macht den Körper anfällig für Erkrankungen, die bei nicht HIV-infizierten Menschen in der Regel unproblematisch verlaufen. Die Übertragung kann etwa durch ungeschützten Vaginal- oder Analverkehr, durch die gemeinsame Nutzung von kontaminierten Spritzen/Nadeln beim Drogenkonsum oder während der Schwangerschaft, der Geburt oder dem Stillen erfolgen. Mehr zu HIV…

« Zurück zur Übersicht