HIV-Schnelltest mit Sicherheit besser

HIV-Schnelltests können helfen, einer Verbreitung der HIV-Infektion weiter entgegenzuwirken

Seit dem 29. September ist der HIV-Schnelltest nun auch in Deutschland über Apotheken, Drogerien und das Internet frei verkäuflich. Sie sollen die Hemmschwelle senken und es Nutzern ermöglichen, den Test diskret im eigenen Zuhause vorzunehmen. Dadurch erhofft man sich, die hohe Dunkelziffer an HIV-Infizierten einzudämmen und ihnen so eine frühere Behandlung zukommen zu lassen. Noch […]

Test auf Geschlechtskrankheiten

Partnerwechsel? – Tests sind wichtig

Wenn es um Tests auf sexuell übertragbare Infektionen geht, denken die meisten zuallererst an einen HIV-Test, nicht aber an Syphilis, Gonorrhoe oder Hepatitis. Dabei werden die Probleme, die diese Infektionen und Geschlechtskrankheiten mit sich bringen oft unterschätzt. Sie können sehr schmerzhaft sein, Folgeschäden hinterlassen oder zur Unfruchtbarkeit führen, sofern sie nicht frühzeitig und richtig behandelt […]

Depression symbolisiert durch weiße Papierschiffe auf dunklem Wasser

HIV-Patienten sind häufig auch von Depression betroffen

Weltweit erleidet fast jeder Fünfte einmal in seinem Leben eine ernsthafte depressive Episode. Chronisch kranke Menschen sind häufiger betroffen, z.B. auch HIV-Patienten. Aus Scham oder Angst vor Diskriminierung oder Stigmatisierung suchen Betroffene oft keine Hilfe. Das kann sie in einen Teufelskreis des sozialen Rückzugs und der Hoffnungslosigkeit führen Es gibt gute therapeutische Möglichkeiten in so […]

Berge im Hintergrund, Herbstlaub und Weinberge gibt es auch an der Röhn

„Aber immer noch schäme ich mich sehr, dass ich mich mit diesem Virus angesteckt habe..“

Viele Wochen lang nach der Diagnose wollte ich nicht wahrhaben, dass ich HIV-positiv bin. Nach der Diagnose bin ich auch nicht zur Behandlung gegangen. Ein halbes Jahr lang habe ich mich zurückgezogen und habe mich nur ganz selten unter Menschen getraut.